Das Smart Home Gateway von POPP, der POPP HUB, integriert einige Neuerungen in seine Bedienoberfläche. Neben der Sprachsteuerung über Amazon Echo betreffen die Neuerungen vor allem die Optik und Bedienerfreundlichkeit. Ab sofort kann sich jeder Nutzer ein eigenes Template sowie individuelle Icons für die Bedienoberfläche aussuchen. Damit die Auswahl an verfügbaren Templates (Skins) noch größer wird, ruft POPP alle Entwickler auf, eigene Skins über die Plattform developer.z-wave.me zu veröffentlichen.

Die gesamte Pressemitteilung lesen Sie hier.